Die Entstehung der Spuren aus Stein als Roman

Erfahre mehr über den Roman !

zum Verlag Alnilam

Downloads

Die Lösungen zu den Rätseln der ägyptischen Pyramiden gibt es kostenlos zum Download:

Höhe und Breite

(Meidum-Pyramide)

Meidum-Pyramide

Von der ursprünglichen Bausubstanz ist heute nur noch der dunkelgraue Teil übrig geblieben.

Die deutsche Wikipedia gibt 147 Meter als Basismaß und 93,50 Meter für die ursprüngliche Höhe an; die englische Wikipedia 144 Meter bzw. 91,65 Meter (Stand: 26.05.2017). Flinders Petrie schreibt hingegen 144,32 Meter für die Basis und 91,92 Meter für die Höhe.

Bei einem PBL-Faktor von 117/8 (45,946 m) dürfte das Pyramidenverhältnis 2 : Pi betragen.

Hier die Ergebnisse mit allen drei Varianten:

 

Die Größenbestimmung

Meidum-PyramideTeilt man 117 durch 4, erhält man die Höhe dieser Pyramide in PiMeter:

117/4 = 29,25 πm = 91,8916 m

 

weiter: Die dritte Konstante

Infobox

Kreiszahl in den Gängen

Multipliziert man den PiMeter mit dem Faktor 50/21, so erhält man eine PiBasierteLänge von 7,48 m.

Legt man dieses Maß an die Gänge der Cheops-Pyramide, erhält man die Kreiszahl Pi bis zur achten Nachkommastelle:

3 : von der Pyramidenbasis zum Eingang
14 : die Länge des absteigenden Ganges
1 : unterer waagrechter Gang
5 : aufsteigender Gang zur Großen Galerie
...

Das Geheimnis der Großen Pyramide

 

 

Die Pyramidenformel für Pi

Das Geheimnis der Geschichte

 

 

Ein Bauplan für alle sechs Pyramiden

Das Geheimnis der konkaven Seiten

 

 

Erklärungsversuche