Die Entstehung der Spuren aus Stein als Roman

Erfahre mehr über den Roman !

zum Verlag Alnilam

Downloads

Die Lösungen zu den Rätseln der ägyptischen Pyramiden gibt es kostenlos zum Download:

Pyramiden von GizehDas Verhältnis der Entfernungen

Ein weiterer Hinweis auf den verwendeten PiMeter liefern die Abstände der Pyramiden zueinander. Werden die Entfernung in PiMeter gemessen, erhält man die Zahlen 155, 298 und 144,5. Diese Zahlen spielen später bei der Ermittlung des ersten Striches des Architekten eine große Rolle.

Quelle: Die Ausgangswerte findet man bei Petrie in Section 92 auf Seite 125.

 

Die Pyramiden stehen somit im Verhältnis 155 : 144,5 : 298 zueinander.

 

weiter: Froschperspektive Höhe-Breite

 

Infobox

Kreiszahl in den Gängen

Multipliziert man den PiMeter mit dem Faktor 50/21, so erhält man eine PiBasierteLänge von 7,48 m.

Legt man dieses Maß an die Gänge der Cheops-Pyramide, erhält man die Kreiszahl Pi bis zur achten Nachkommastelle:

3 : von der Pyramidenbasis zum Eingang
14 : die Länge des absteigenden Ganges
1 : unterer waagrechter Gang
5 : aufsteigender Gang zur Großen Galerie
...

Das Geheimnis der Großen Pyramide

 

 

Die Pyramidenformel für Pi

Das Geheimnis der Pyramidenanordnung

Der Oriongürtel aus der Vogelperspektive

Das Geheimnis der konkaven Seiten

Erklärungsversuche